Häufige Fragen

In diesem Bereich beantworten wir gerne Ihre Fragen und stellen die Antworten allen Interessenten hier zur Verfügung.
Die Fragen stellen Sie direkt über "Kontakt" oder die Mailadresse vertrieb@bioundmehr.at

Schaumwein:
Schaumwein gilt als Überbegriff für schäumende Weine mit einem bestimmten Anteil an Kohlensäure, die durch erste oder zweite Gärung entsteht.

Prosecco:

Es müssen zwei Kriterien erfüllt werden um einen Schaumwein "Prosecco" nennen zu dürfen. Dieser muss zu mindestens 85% aus der Glera Traube bestehen und aus der Proseccoregion kommen. Die Proseccoregion umfasst das Gebiet zwischen Valdobbiadene und Conegliano (Veneto).

Spumante, Frizzante:
Spumante bezeichnet man einen Schaumwein der mindestens 3 Bar Druck in der Flasche hat. Um dem Druck stand zu halten benötigt man zum verschließen der Flache einen Kork mit Drahtgestell (Agraffe).
Der Frizzante hat maximal 2,5 Bar Druck in der Flasche und kann mit einem Schraubverschluss oder Kork verschlossen werden.

Sekt:
Sekt ist ein Qualitätsschaumwein, welcher ausschließlich aus Qualitätsrebsorten hergestellt werden und in Aussehen, Geschmack und Geruch frei von Fehlern sein muss.

Champagermethode:
Flaschengärung

DOCG:
Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung und höchste Qualitätsstufe. Produktionsrichtlinien, Anbaugebiete und Rebsorten sind hier am genauesten definiert.

DOC:
Kontrollierte Ursprungsbezeichnung und zweithöchste Qualitätsstufe.

IGT alt. IGP:
Typische, geschützte, geografische Angabe. weniger strenge Regelungen als bei DOC-Bestimmungen.

Barrique:
Eichenweinfass für den Ausbau des Weines. Traditionell 225l Inhalt

Cuvèe:
Ein Synonym für Verschnitt von mehreren Weinsorten.

Flaschengrößen:

Magnum 1,5l Schaumweinflaschen
Jeroboam 3l Schaumweinflaschen
Methusalem 6l Schaumweinflaschen

Geschmacksangaben bei Schaumweinen:

extra brut extra trocken, 0–6 g/l Restzuckergehalt
brut: trocken, max. 12g/l Restzuckergehalt
extra dry: halbtrocken, zwischen 12 und 17 g/l Restzuckergehalt
dry: halbsüß, zwischen 17 und 32g/l Restzuckergehalt
dolce: süß, zwischen 32 und 50g/l Restzuckergehalt